Marktplatz Baden-Baden

TBB Medien

Die Hinnerwisch Gruppe

Sichtbar mehr Anziehungskraft!

Wir sind Teil der mediamagneten

Ihr Partner für marktführende Verzeichnisse

Für Baden-Baden und Sinzheim. Alles in einem Buch. Von hier, für hier!

Das Örtliche von Baden-Baden und Sinzheim ist ein wichtiger und stark genutzter Informations- und Werbeträger für die Region, auch dank seiner Qualität und Aktualität. So ändert der TBB Verlag jährlich bis über 30 % der enthaltenen Einträge auf Grundlage neuer Informationen. Daher empfehlen wir auch, stets die aktuelle Ausgabe von Das Örtliche zu verwenden.

Das Örtliche - diverse Medien

Die 25.000 Exemplare umfassende Auflage von Das Örtliche von Baden-Baden und Sinzheim 2021/2022 wurde aktuell an die Haushalte zugestellt. In diesem sind neben privaten Anschlüssen auch über 3.000 Firmen und Freiberufler mit zusätzlichen Informationen, Dienstleistungen, Marken und Rubriken aufgeführt. Das Örtliche enthält zudem Sonderverzeichnisse für Ärzte und Gesundheitsdienste, Stadtpläne mit Straßenverzeichnis, Handwerkerseiten, einen Shopping-Guide mit Markenfinder sowie Informationsseiten der Telekom und Notrufnummern. Ebenso spannend -der Kulturteil berichtet aus der Weingeschichte des Baden-Badener Reblands.

Unser Verbreitungsgebiet von "Das Örtliche"

Verbreitungsgebiet - Das Örtliche

„Das Örtliche“ beendet Suchen!

Das Örtliche

TBB Medien ist mehr als „reiner“ Buchverlag und veröffentlicht die Informationen nicht nur in der Print-Ausgabe Das Örtliche, sondern auch auf dem gleichnamigen Online-Portal www.dasoertliche.de sowie in der App. Zudem existiert seit Kurzem eine Alexa-Anwendung von Das Örtliche, die zu unserer Freude immer mehr Nutzer gewinnt.

„gewusst-wo“ - für Anbieter & Suchende, heute wie damals

gewusst wo Logo

Wie die Hinnerwisch Gruppe hatten auch unsere Partner, die Herausgeber von „gewusst-wo“ die Vision, die Auffindbarkeit von Dienstleistern und deren Services zu verbessern. Dafür entwickelten Sie ein Stichwort-System, dass die Branchen-Suche revolutionierte. 1987 erschien „gewusst wo“ erstmals in Print.  


Mittlerweile gibt es „gewusst-wo“ in vielen Städten und Regionen - auch online, mobil und als App und ist aufgrund seiner Verbindung zum Beleke Verlag Teil der Hinnerwisch Gruppe. Hier finden Suchende Bilder und Videos, Wegbeschreibung, ÖPNV-Anbindungen und mehr. Die Nutzer haben zudem die Möglichkeit, Anbieter zu bewerten und können vom direkten Austausch profitieren.

Unsere Kundenberater

Unsere
Kundenberater

Kontaktformular